Catering

Authentic food experience

Engagement

Wir unterstützen eine Vielzahl an Stiftungen und Vereinigungen zu Gunsten benachteiligter Kinder, der Sportförderung und zum Schutz der Artenvielfalt.

Im Folgenden stellen wir ein paar unserer Aktivitäten vor.

 Kinder

Seit über 30 Jahren verfolgen wir das Ziel, erkrankten und benachteiligten Kindern zu helfen und ihre beschwerliche Lebenssituation angenehmer zu gestalten.

So führten wir in Zusammenarbeit mit der Stiftung krebskranker Kinder in Basel das jährlich stattfindende Niggi-Näggi-Essen durch. Die Kinder konnten sich mit ihren Angehörigen an einem fröhlichen Fest in unserem Restaurant mit Geschenken, Artisten und natürlich dem Sankt Nikolaus samt Schmutzli und Esel erfreuen.

Ein weiterer Höhepunkt war die Durchführung der Jeffery’s Varieté-Night auf dem Münsterplatz in einem wunderschönen Spiegelzelt, um Geld für die Elternvereinigung krebskranker Kinder zu sammeln. Neben diversen Varieté-Einlagen wurden die Gäste von unseren Köchen verköstigt.

Ebenfalls begleiteten wir die Spendengala für die Renner-Stiftung. Die Stiftung hat sich die Betreuung und Beratung von schwerkranken Menschen und deren Angehörigen zur Aufgabe gemacht.

Waisenhaus

Seit Beginn unseres Bestehens setzen wir uns auch stark für elternlose Kinder in anderen Ländern ein, indem wir u.a. tatkräftig Waisenhäuser in Malaysia und Thailand unterstützen. Beispielsweise organisierten wir zusammen mit der Basler Orthopädie René Ruepp AG eine Fracht mit Rollstühlen, orthopädischen Schuhen und Gehhilfen für ein Heim in Malaysia.

Sport

Als ehemaliger Sportstudent und Badminton-Spieler ist Jeffery stets bestrebt, den hiesigen Sport zu fördern, zum Beispiel als Sponsor des Basketballvereins CVJM Birsfelden oder des Handballvereins RTV Basel.

Ein weiterer Meilenstein waren die Jeffery’s Squash Open, welche unter dem Patronat der International Squash Player Association standen. Auch haben wir mit viel Freude die Jeffery’s Swiss Open in Badminton, ein von der International Badminton Federation akkreditiertes Turnier, durchgeführt und in der Folge tatkräftig unterstützt.

Zur Förderung des FC Basel verpflichtete und förderte Jeffery zudem einen Spieler aus Singapur.

Artenschutz

Zugleich engagieren wir uns im Artenschutz. So haben wir dem Basler Zoo einen afrikanischen Elefanten namens Heri (rechts im Bild) gestiftet. Die Elefantenkuh schenkte dem Zoo auch schon Nachwuchs und erfreut auch heute noch zahlreiche Familien.

Mit der Uhrenfirma Louis Moinet wurde ausserdem eine exklusive und limitierte Uhr mit fossilem Palmholz angefertigt, um die Aufmerksamkeit auf die Schätze unserer Natur zu lenken. Ein Teil aus dem Verkaufserlös fliesst der Pulau Banding Foundation zu, die für den Erhalt des malaysischen Tropenwalds Belum-Temengor und den Schutz der dort heimischen und bedrohten Orang-Utans und des Rhinozerosvogels kämpft. Zusätzlich unterstützen wir eine Vielzahl an weiteren Stiftungen und Vereinigungen.